Maibummel

Autor: Corinne Herzog, Datum: 19. Mai 2013

Maibummel bei Sonnenschein Am Pfingstsonntag traf sich ein Grüppchen Seerüggler zum Überraschungsprogramm des Maibummels.

Da es den ganzen Morgen regnete, machte das Wetter vorerst nicht so „gluschtig“ nach draussen zu gehen. Aber nach dem Mittag, als wir uns auf dem Parkplatz in Weinfelden trafen, hatte es bereits aufgehört zu regnen. Und die Sonne lud uns zum Wandern ein. Wir fuhren nach Bürglen und liessen dort unsere Autos stehen. Kurz darauf schlenderten wir zügig-gemütlich der Thur entlang. Wir schwatzten und lachten viel. Als wir eine kleine Brücke entdeckten, mussten wir sie natürlich überqueren. Die Aussicht war atemberaubend. Das ruhige Wasser, das viele Grün und der blaue Himmel – herrlich. Kurz darauf erreichten wir unser Ziel. Wir setzten uns neben den Garten und genossen die warmen Sonnenstrahlen. Während die Frauen sich weiter unterhielten, heizten die Männer den Grill an und sorgten für Speis und Trank. Wann erlebt man schon so was? Es dauerte nicht lange, und der feine Duft von Bratwurst lag in der Luft. Und nicht nur das, leckere Spargeln mit feiner Sauce wurden dazu serviert. Köstlich!

 

Nachdem auch der Brösmel-Schoko-Kuchen gegessen war, machten sich die Seerügglerinnen zufrieden auf den Nachhauseweg.

Navigation